Arbeitsplatz

About...

Nina von Herzbeet

Ich freue mich sehr, dein Interesse für meine Produkte geweckt zu haben. Ich bin Nina, Designerin und Schöpferin der Näh- und Bastelideen hier im Shop. Ich arbeite und lebe in Köln. Manchmal in Neuss ;)

Meine Passion ist es Produkte zu kreieren, die uns begeistern und erfüllen. Es reizt mich etwas Schönes zu erschaffen, das sowohl unsere Augen zum Strahlen bringt, als auch unser Herz höher schlagen lässt und bestenfalls hat das Ergebnis sogar einen Nutzen.

Mit diesem Ziel habe ich einzigartige, innovative und verlockende Designs kreiert. In meinem Shop findest du originelle DIY Produkte. 

Meine Mission ist, auch dich in die Welt des Nähens einzuladen. Es ist so schön eine selbst genähte Kreation in Händen zu halten, zu tragen oder zu verschenken. Es ist Seelennahrung sowohl für den Schenkenden als auch für den Beschenkten. Das Gefühl von Werkstolz geht in unserer heutigen digitalen Welt zunehmend zurück. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Kreativität und der damit verbundene schöpferische Prozess heilsam ist und damit das beste Antidepressivum ist. 

Wie ich zum Nähen kam... Oder das Nähen zu mir...2?

Wie so oft im Leben wird man durch eine schwere Situation aufgefordert neue Wege zu beschreiten. Manchmal schubst einen das Leben förmlich auf die richtige Spur. Allerdings erkennt man das leider nicht, wenn man gerade mittendrin ist. 

2006 war ich in einer verzweifelten Situation. Neben dem Glück der Geburt meiner ersten Tochter, kam die Sorge. 

Paula musste in ihren ersten Lebensjahren sehr oft ins Krankenhaus und sich sehr regelmässig ärztlichen Kontrollen unterziehen. Sie entwickelte von Mal zu Mal immer größere Ängste, u.a. beim An- und Ausziehen. So kam es, dass ich aus vordergründig praktikablen Gründen zum ersten Mal die Nähmaschine zur Hand nahm. Ich nähte für sie die erste Flügeltunika, um ihr das An-und Ausziehen zu erleichtern. So bekam auch ich das Gefühl als Mama etwas tun zu können. Und es wurde dadurch auch deutlich besser! Mit fortschreitender Nähpraxis, applizierte ich den ersten "kleinen Spatz" auf ihre Tunika. Spatz wird in Köln "Mösch" genannt. Paula und ich erinnerten uns immer an die süßen zutraulichen Tierchen, die wir am Wallrafplatz sehr oft gefüttert haben. Der Spatz wurde also zum Anker für eine positive und schöne gemeinsame Erinnerung, das bestärkte Paula in ihrem Alltag und zauberte zudem jedem ein Lächeln ins Gesicht.

Auch in der Eingewöhnungszeit im Kindergarten erwies sich der Mösch als treuer Freund und Begleiter, der mit Paula durch dick und dünn ging. Zu dieser Zeit kamen dann Eltern und Großeltern auf mich zu fragten nach dieser Tunika.

Das waren die Anfänge des Labels HERZBEET... 

So wurde das Nähen und später auch das Illustrieren für mich zum Zufluchtsort. Einfach abtauchen in eine Welt voller Möglichkeiten. Heute weiß ich, dass genau in dieser Welt alle meine Ideen entstanden sind. 

IMG_0055.PNG

Das kleine Atelier

IMG_0291.jpg

Atelier Herzbeet

Mitten in Köln im Ursulaviertel gelegen, findest du das kleine Atelier Herzbeet. Klein aber fein.

Regale mit Stoffen, Garnen, Knöpfen, ein großer Tisch und selbstverständlich die Nähmaschinen haben hier ihr Zuhause. Ein gemütlicher Ort voller Möglichkeiten. Das Atelier ist meine Flow-Base.

Ohne Klingel, Internet, Telefon oder sonstige Medien wird hier Kreativität gezeichnet, genäht und gelebt...

Ich liebe es wenn meine Illustrationen, die ich ausschließlich auf meinem PC kreiere als fertige Drucke in mein Atelier geliefert werden. Oder wenn ein Clekks entsteht und von hier aus die Reise zu dir antritt

Kurzum: Visionen werden hier manifestiert. 

Von Hand, mit Herz und Verstand